Lasertherapie für die Proktologie

drboh-leonardoDie Laserbehandlung wird inzwischen routinemäßig weltweit durchgeführt und ist als Therapie bei einer Vielzahl an Erkrankungen und Beschwerden die erste Wahl.

Für die minimal-invasive Behandlung empfindlicher Bereiche hat die moderne Lasertherapie einiges zu bieten. Unser neuer LEONARDO®-Laser ist dabei der vielseitigste und universellste Laser auf dem Markt.

Minimal-invasive Lasertherapie

Wir nutzen die minimal invasive Lasertherapie z.B. für die Behandlung von:

  • Hämorrhoiden
  • Analfisteln
  • Sinus Pilonidalis

Behandlung bei Hämorrhoiden

Der Laser wird als schonende Therapie fortgeschrittener Hämorrhoiden unter geeigneter Anästhesie eingesetzt und ermöglicht die endolumiale Laserkoagulation sowohl von segmentalen als auch von kreisrunden Hämorrhoidalknoten. Da die Laserenergie zentral in den Hämorrhoidalknoten eingeleitet wird, kann die Hämorrhoide ihrer Größe entsprechend behandelt werden, ohne das Anoderm oder die Schleimhaut zu schädigen. Fremdkörper (Klammern) kommen dabei nicht zum Einsatz, und auch das Risiko einer Stenose entfällt. Die Heilung verläuft exzellent, da im Gegensatz zur konventionellen Chirurgie keine Einschnitte oder Nähte nötig sind.

Behandlung von Anal- und Steißbeinfisteln

Der Laser entfernt den Fistelgang so schonend wie möglich. Die dafür genutzte flexible, radial abstrahlende Faser wird unter Verwendung eines Pilotstrahls exakt platziert und liefert die Energie zum Verlauf des Fistelgangs.

Mit der minimal-invasiven Lasertherapie wird bei der Behandlung von Analfisteln der Schließmuskel nicht beschädigt: Alle Bereiche des Muskels bleiben zu einem Maximum erhalten, und Inkontinenz wird vermieden. Der Laser wird auch zur Behandlung von Sinus pilonidalis, den Steißbeinfisteln, eingesetzt. Hier erzielt die Lasertherapie exzellente Heilungsergebnisse bei minimalen Wundflächen und überzeugenden kosmetischen Ergebnissen.


Wenn Sie dazu Fragen an uns haben, oder eine individuelle Beratung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter +43-1-370 44 80 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.